15. IGPOTY in den Grenzregion!

Vor über 10 Jahren wurde in Großbritannien der erste internationale Preis für Gartenfotografie gestiftet (IGPOTY – International Garden Photographer of the Year).

In enger Zusammenarbeit mit den Royal Botanic Gardens in Kew werden seitdem jährlich Preise in unterschiedlichen Kategorien der Gartenfotografie vergeben. Vom versierten Profi bis zum Hobbyfotografen und Laien darf bei IGPOTY jeder mitmachen, denn die Teilnahmebedingung für diesen Wettbewerb wurde bewusst offen gestaltet.

Die Stiftung Schloss Dyck freut sich mit dem 15. IGPOTY Wettbewerb die aktuellen Gewinner aus 15 ausgewählten Kategorien zeigen zu können. Damit vereint die IGPOTY ganz unterschiedliche Aspekte der Gartenfotografie in einer Schau und bildet eine gelungene Ergänzung zu GARTENFOKUS, der bereits seit Jahren in Dyck etablierten Ausstellung mit wechselndem Themenschwerpunkt.

Bis zum 19.02.2023
Stiftung Schloss Dyck
Schloss Dyck
41363 Jüchen
https://www.stiftung-schloss-dyck.de/