HEIMAT | Jung und Vielversprechend

Obwohl geboren in Amersfoort, machte Piet Mondriaan die ersten Schritte in seiner Entwicklung als Künstler in der weißen Villa am Zonnebrink in Winterswijk.

Dort zeichnete und malte Mondriaan die Landschaft des ‚Achterhoeks‘. Bei seiner Suche wurde er vor allem von seinem Vater und seinem Onkel unterstützt. Das soziale Netz und die Kultur, in der Piet aufwuchs, waren ein wichtiger Nährboden für seine Kunst.

In dieser Ausstellung  führen sechs zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler Sie durch ihr künstlerisches Erwachsenwerden. Für einige sind ihre Kindheitserinnerungen mit tief verwurzelten Traditionen verwoben. Der Heimatboden ist das Zuhause, die Menschen um einen herum und die vertraute Umgebung, nach der man sich sehnt. Manchmal sind diese Erinnerungen schön, ein anderes Mal wirken sie sich negativ auf die Identitätsbildung aus.

Bis 14.04.2024
Villa Mondriaan
Zonnebrink 4
NL - 7101 NC Winterswijk
https://villamondriaan.nl/de