Tolle Missverständnisse, Anekdoten & Situationen, die ETWAS anders sind... Online Lesen und Lachen!

Über Getränke und Zahlen

Dass Numerologie, Astrologie und Mathematik etwas mit Zahlen zu tun haben ist den meisten wohl bekannt. Multiplikation, Division und Addition; 1+1=11. Manchmal! Gemeint sind die berühmten deutschen `Schnapszahlen´, Kombinationen gleicher Ziffern wie z.B. 11, 111 oder 1111.

Woher diese Bezeichnung kommt, ist nicht bekannt. Die gängigste Erklärung dafür wäre, dass man, nach einem Schnäpschen zu viel, schon ein wenig doppelt sieht, aus einer 2 schon mal 22 oder sogar 222 wird. Diese Erklärung wird heute beim Spielen gern verwendet. Hat ein Spieler zum Beispiel eine `Schnapszahl´ gewürfelt, muss er ein Schnäpschen trinken oder eine Runde geben. Und natürlich kommt man nach dem Genuss einiger Schnäpse auf die “besten Schnapsideen“!

(Quelle: GrenzenLos Magazin)

SamenLachen

Typisch deutsch und typisch niederländisch … oder Lachen verbindet!

So wie es den "echten Niederländer" nicht gibt, so gibt es auch den "echten Deutschen" nicht.

Wohl aber gibt es typisch deutsche und niederländische Sitten, Traditionen, Gewohnheiten und Aussprachen. Fragt man den Niederländer, kann er sie sofort und direkt benennen, genauso wie der Deutsche, der auch umgehend eine Antwort parat hat.

Wenn Niederländer und Deutsche über ihre Unterschiede sprechen, gleicht es ein wenig einer Stand-Up-Comedy. Ja wirklich, achten Sie mal darauf; wenn ein Niederländer einen Deutschen nachahmt, dann nimmt er direkt eine andere Haltung an. Das Gleiche geschieht, wenn ein Deutscher den Versuch startet. Selbstverständlich wirkt das sehr amüsant, und das ist gut.

Lachen verbindet, sorgt für einen gemeinschaftlichen Aspekt und letztendlich für Verständnis und Respekt. Humor relativiert!

(Quelle: GrenzenLos Magazin)